Räuchertofu aus dem Ofen

Vor kurzen habe ich ein neues Kochbuch geschenkt bekommen (La Veganista – danke nochmal Manu) und natürlich musste ich gleich was daraus nachkochen.

Meine erste Wahl fiel auf den Räuchertofu aus  dem Backrohr und so geht’s:

Zutaten
geräucherte Tofu
Zitronen
Kräuter (zB. Mediterrane Kräuter, Schnittlauch, …)

Zubereitung
Den Tofu einmal durchschneiden damit man zwei schöne Tofuscheiben hat. Diese dann kreuzmässig einschneiden. Zitronen in dünne Scheiben schneiden und diese dann halbieren. Tofu vorsichtig auseinander biegen und mit den Kräuter bestreuen und anschließend die Zitronenhalbscheiben rein stecken.

raeuchertofu_ofen
Der Räuchertofu mit einer gefüllten Tomaten, Süßkartoffeln und Zwiebeln im Hintergrund

Damit das ganze ein vollständiges Menu ergibt haben wir das Backblech noch mit allerlei Ofengemüse befüllt. Probiert mal folgende Sachen: Süßkartoffelspeitel, Zwiebel (super sind die Roten – Weiße sind aber auch schon lecker), Tomaten mit Schafkäse & Kräutern gefüllt, Schafkäsescheiben, … seit einfach kreativ.

Die Zutaten in eher kleine Stücke schneiden damit sie schneller durch sind. Dann einfach am Blech verteilenn, Olivenöl drüber gießen und nach Belieben würzen.

Dann das Blech mit dem Räuchertofu und dem Ofengemüse im Backofen bei ca 220° für 20-30min backen.

2 thoughts on “Räuchertofu aus dem Ofen

  1. Bitte gerne und wie hats geschmeckt?? Freu mich auf baldiges Wiedersehen und Kochen mit den Mosabuam!!

Comments are closed.