Browse Tag

Fotografie

Neujahrskristalle

Nach einer Nebelsuppensilvesternacht gab’s am 1.1.2014 wunderschöne Eiskristalle. Bei einer kleine Fotosafari entdeckte ich dann auch gleich ein paar nette Funde … Keep Reading

Project365 – das Buch

Während der letzten Tage habe ich fleissig an meinem Project365-Fotobuch gearbeitet und neben meinem gebundenen Exemplar gibt es die online Version zum Durchblättern:

365/365

Ich kann es gar nicht glauben – aber ich habe 2010 wirklich jeden Tag ein Foto gemacht und es bis zum Ende durchgehalten!

Wer jetzt nach dem Sinn frägt: tja, ich kann nur sagen, daß ich noch nie soviel über Fotografie gelernt habe wie im letzten Jahr und ausserdem hab ich jetzt 365 Bilder für ein wunderschönes Fotobuch.

Wer jetzt selbst ein P365 starten will, dem kann ich nur 3 Tips geben: Unterstützung von Freund/Freundin ist super wichtig (Danke Babsi!), die Flickr.Community ist der Traum und motiviert echt und als letztes: Bücher, Blogs und andere Inspirationsquellen nicht unterschätzen. Hin und wieder weiss man nicht was man machen soll und so gibts immer mal wieder neue Ideen zum Probieren.

So, und wer meine Fotos noch nicht kennt – die letzten 200 gibt’s auf flickr zum Anschauen und in einiger Zeit dann als Publikation auf issuu.

ABC of the Street

Today I finished my ABC project. The goal was to get a close-up/macro photography of every letter of the alphabet plus the numbers while strolling along the streets of our neigbourhood.

You can download the hole pack and use it for any personal or commercial work as long as you give credit to Werner Moser | www.mosabuam.com (Creative Commons Attribution). Ah, and if you use it for any work I would be happy if you send me a jpg of it to werner AT mosabuam.com.

Fotografie 101

Für einen kleinen Workshop zur Fotografie hab ich ein paar Fototips zusammen geschrieben. Vielleicht könnt ihr es ja bei einem Workshop brauchen oder einfach was lernen.
Viel Spaß auf alle Fälle und falls es euch gefällt oder ihr Fehler entdeckt – einfach einen Kommentar schreiben!

Foto 100/365

… und schon wieder Project365 – mittlerweile hab ich die 100er Marke erreicht und die Motivation ist weiterhin sehr hoch. Auf flickr sind wir mittlerweile eine Gruppe von 365ern die sich gegenseitig anspornen, unsere neue kleine Kompaktkamera Canon SX200 IS macht super Makros & Videos und mit 3 neuen Büchern von Bryan Peterson hab ich auch schon einiges gelernt.

Bryan’s drei englischsprachige Bücher Understanding Exposure, Understanding Close-Up Photography: & Understanding Shutter Speed kann ich echt nur empfehlen.

Zusätzlich hab ich noch 2 Nebenprojekte angefangen – nur ein 365er reicht ja nicht: einerseits will ich von jedem Tier vom Salzburger Zoo ein gutes Foto haben und andererseits gibts ein ABC mit lauter Makrofotos der Buchstaben. Sobald die Projekte fertig sind gibts die Ergebnisse natürlich hier auf mosabuam.com.

Und natürlich gibts noch den Link zu meinem Project365 auf flickr

… und da waren’s nur noch 11

Irre wie die Zeit vergeht – mittlerweile ist der 1. Monat von meinem Project365 – A photo a day schon wieder um und ich bin echt happy damit. Allein schon in dieser Zeit hab ich einige neue Sachen ausprobiert  und der Fotoblick wird echt geschult. Der Weg in die Arbeit ist so mittlerweile immer auch eine Suche nach neuen Motiven.

Ein richtiges Lieblingsbild hab ich nicht, nur das Bild vom 1. Arbeitstag hätte besser sein sollen … naja, sind ja noch ein paar Bilder die 2010 kommen. Schaut einfach immer mal wieder auf meine Flickr-Seite ….

Für richtige Fotofans: schaut euch mal Sebastian’s Projekt365 und Christof’s Projekt52+ an.

Project365 – One photo the day

project365Am 1.1.2010 ist’s soweit und ich starte mein Project365 – One photo the day. Ziel ist es jeden Tag ein gutes Foto zu machen und sobald wie möglich online zu stellen. Im Juli/August könnte es ein bisserl länger dauern da wir dann im Norden unterwegs sind.

Warum ich das ganze mache? Gute Frage – die Idee kam mir von einem Digital-Photography-School-Blog Artikel und irgendwie blieb das Ganze in meinem Kopf hängen.  Vielleicht lerne ich dadurch bessere Fotos zu machen , vielleicht schmeiss ich alles nach 2-3 Monaten hin aber ich hoffe ich hab einfach Spaß dabei … Foto-Ideen und Techniken die ich probieren möchte hab ich schon mal genug.

Ok, wenn ihr mein Project365 verfolgen wollt könnt ihr immer mal wieder auf Flickr vorbeischauen, die letzten 3 Bilder gibts da rechts  am Bildschirm und die ganz Interessierten können sogar den RSS.Feed vom Flickr Album abonomieren.

Für Kamerafans hier noch eine Liste der verwendeten Knips-O-Maten: Canon EOS 350d mit dem Tamron 18-270mm sowie dem Sigma 50mm Makro, Canon PowerShot A550, Canon EOS 500d mit dem Canon 18-200mm sowie notfalls mein Nokia Handy.

First impressions of my new lens: the Tamron AF18-270mm F/3.5-6.3 VC (Vibration Compensation) Di II LD

After a long time thinking about a new „all-in-one“ lens I finally ordered my new Tamron 18-270mm at amazon.at. When the lens arrived I made some low light photos at our place and a quick photo-safari to Hellbrunn….

Until now I’m really happy with the lens and I uploaded some resized and resampled images (up to 2000px wide and 75%jpgs) to the gallery and you can download some untouched images (16mb) straight from my EOS 350d…

Keep Reading

Animals & the 350d

Well, well – after a long time of thinking I finally bought a Canon 350d SLR camera. Kind of a selfpresi to my – oh, hold on – 32th birthday … but somehow I don’t feel any older or wiser or more respectable….

Anyway – I visited the Zoo of Hellbrunn and made some photos there with the new toy.

Testing the EOS 300D …

Armin borrowed me his SLR camera – the Canon EOS 300D and of course Babsi and I tested it a little bit.

OK – the camera is really cool to handle and adjustable to every situtation (I really like the aperature and the timed mode) but it has one disadvantage: it’s to slow for sporty shots … we only got 3 shots from the big hop … just one in the air …
Ok, more at the photos …