Wachsgießen – die Alternative zum Bleigießen

Dank eines Tipps von Alois hab ich heute mit den Burschen mal Wachgießen probiert. Als Schmelzpfanne haben wir einfach ein Bleigießpfännchen vom letzten Jahr verwendet, das Wachs hatte Oma daheim und schon ging es los: Kerze an, Wachs schmelzen (geht ungefähr gleich schnell wie beim Blei) und dann rein ins Wasser.

Noch ein Tipp zum Reingießen: das Wachs lieber von ein bisschen höher und schneller reingießen damit 3-dimensionale Figuren entstehen – sonst kommen vor allem flache Platten raus (wie beim letzten Bild).