Paragleiten

Am Mittwoch, 29.7.2009 wars soweit – Werner ging zum TandemParagleiten in die Luft….

Ich traf mich um 14:00 mit Andi (meinem Piloten), Hans und Pit in Aigen bei der Landewiese. Schnell rauf auf den Gaisberg und nach einigen Infos von Andi und dem Windcheck gings los. Wir starteten am Osthang in Richtung Nockstein. Pit flog als erster raus und dann hiess es schon losgehen bzw dann laufen und zapp – waren Andi und ich schon in der Luft. Der Start war schon mal total lustig und dank einer ruppigen Thermik gings bis auf 1560m (ca 300m über dem Gaisberggipfel). Die Auf- und Abwinde machten echt Spass und nach einiger Zeit durfte ich lenken. Jetzt war natürlich Schluss mit Höhe gewinnen, denn ich war auf Steilkurven und Co aus ;)

Nach einer super Begegnung mit einem Greifvogel übernahm Andi wieder die Zügel und rein gings in 2 echt lustige  Spiralen (mit bis zu 60km/h und 12m Sink-/Fallgeschwindigkeit). Dann wars schon Zeit für die Landung die wir super elegant hinlegten …. und die eine Stunde war echt wie im Flug  vergangen.

Für Interessierte gibts noch die .kml Datei des Fluges für GoogleEarth als  Download und nochmal ein großes Danke an den Fly4Fun Salzburg.