Bike-Teile Upcycling

Bei mir gehen natürlich immer mal wieder Schläuche und Mäntel vom Biken kaputt. Aber für den Müll sind sie viel zu schade … So entstanden unter anderem die folgenden Projekte.

Für Babsi nähte/klebte ich die zum Geburtstag eine Biketasche. Komplett aus alten Schläuchen und meinem Fat Albert mit den letzten Dreckspritzern vom Gaisberg inklusive. Anleitungen findet man im Netz genug – nur so als kleiner Tipp: beim Nähen der Schläuche mit der Nähmaschine hilft Backpapier auf der Ober- und Unterseite. Sonst schafft die Maschine den Weitertransport nicht. Und besorgt euch eine Ledernadel!

Ein anderes Projekt sind die Schulterschützer für die mittelalterlichen Rüstungen der Burschen. Der Grundkörper ist einfach aus Karton gebogen und getackert. Dann mit Acrylfarben angemalt und mit alten NobbyNic Mänteln verziert. Als nächstes steht noch ein Lederwams am Programm auf dem die Schulterschützer montiert werden und fertig ist die Rüstung.


Schreibe einen Kommentar