Browse Category

Sport

Bewegung & Sport ist einfach eine superduper Sucht

Ich steh dann mal am Kopf …

Nach einer abendlichen Turnerei am Lac de Serre Poncon war es soweit: das Kopfstand-Urlaubsprojekt war geboren.

Von nun an machte ich an vielen Plätzen einen Kopfstand den Babsi fast immer fotografierte (ein paar mal kam die GoPro zum Einsatz). Jetzt aber genug der Worte – schaut doch weiter zu den Fotos …  Keep Reading

Ab jetzt ist SUP-Zeit

… und wieder steht ein runder Geburtstag bei mir an und somit ist es an der Zeit für neues Spielzeug. Während ich mit 30 zum Einradfahren anfing, ist jetzt – 10 Jahre später – das Stand Up Paddling (SUP) dran. Nachdem wir am Reschensee stolze Besitzer unseres Fanatic Fly Air wurden gingen die ersten Testfahrten am Niedersonthofner See im Allgäu bei Kaiserwetter vonstatten. Neben dem normalen Fahren waren natürlich gleich ein paar Tricks angesagt aber schaut doch einfach selbst mal die Fotos an :)
Keep Reading

Trialaction mit unseren Paletten

Nach längerer Zeit kamen unsere Paletten wieder mal zum Einsatz. Nachdem Nino den Parcour designt hatte ging es los. Wir befuhren die Hindernisse mit Dirtbike, Tretrad, Laufrad sowie dem Bobbycar…. und neben Nino und mir starteten auch Babsi und Oma ein paar Versuche!

Keep Reading

Endlich wieder mal auf der smaragdenen Soca

Nach drei langen Jahren haben wir den Weg auf unsere geliebte smaragdfarbene Soca endlich wieder gefunden. Die Tage verflogen wie verrückt. Mit einer Autopanne (Batteriewechsel…), Kajakaction in Fluss und See, Grillereien, Wanderungen und natürlich viel viel Eis war immer genug los. Nicht zu vergessen natürlich das ganz normale Campleben nach dem wir echt süchtig sind … und unser Resume: ab jetzt gehts wieder mindestens einmal im Jahr an die Soca

Keep Reading

… und noch ein Regentag

Was für ein Tag: die Salzach hat ein megamässiges Hochwasser (die Rallybahn ist geflutet) und der Merkurspielplatz ist ein Latschenparadies. Natürlich gehören solche Riesenlatschen ausgenutzt und so zogen Nino, Babsi und ich los zum Kajakfahren und Skimboarden! Schaut euch doch einfach ein paar Fotos an …

Keep Reading

Regen & Regen … drum auf zum Gras-Skimboarden

Es regnet und regnet ohne Ende … aber mit unserem neuestem Spielzeug – dem Skimboard – machen die Wasserlatschen in den Wiesen gleich megamässig Spaß. Das Video zeigt die Surferlebnisse der ersten Skimboard-Stunde meines Lebens. Mehr in den nächsten Tagen bzw im Sommer dann am Meer.

Audio: Ghost von TheBandRoads

Tretradaction von Nino

Nino hat heuer im März den Umstieg vom Laufrad aufs Tretrad gemacht und natürlich legt er gleich mit Geländefahrten und Tricks los.

Gefilmt ist das Video übrigens mit meiner neuen GoPro Hero 3 | Black und die Musik kommt von Shearer

Der Winter ist da … und die Action geht los!

Der Winter hat in Salzburg jetzt so richtig durchgestartet und so zogen wir wieder mit unserem Spielzeug aus: Snowboard, Bob, Zipflbob und die neuen Schaufeln waren diesmal im Sortiment. Nino liebte es mit dem Snowboard zuerst stehend zu shredden und dann im Sitzen mit Megaspeed über die Schanze zu fliegen. Yannick gings gemütlicher an und nach ein paar Runden auf Zipflbob und Bob genoß er vor allem das genüßliche Schneeschlecken …

Trial & Downhillaction am Trattberg

Das traumhafter Herbstwetter wussten wir gut auszunutzen. Mit Ein-, Zwei- und Dreirad rückten wir aus und genossen einen super Trial- und Downhilltag am Trattberg.

Nino versuchte verschiedene Balancierlinien, droppte im Wheeliedrop die Stufen hinab und rauschte im Downhill hinab. Yannick schnappte sich auch gleich ein Laufrad und genoß mit Babsi’s Hilfe eine super Wiesenabfahrt. Natürlich musste ich auch ein paar Sachen mit dem Einrad probieren …. und am Tag davor waren wir noch zum Biken auf dem Gaisberg!

Die neue Rumpel-Pumpel Zugmaschine ….

… und noch ein paar andere Bikefotos gibt’s für euch zum Anschauen. Die Zugmaschine ist übrigens mein neuestes Bike – das Giant Talon 29er.

Echt ein super Teil und Nino hat schon die größte Freude beim Rumpel-Pumpel Biken im Gelände der Glasenbachklamm (aka Mountainbike-Downhill) – von hinten im Anhänger hör ich nur „Wüda! Wüda! (= Wilder! Wilder!)“

Im Hochseilklettergarten …

Gestern war es soweit: Joana und ich waren einige Stunden im Hochseilklettergarten im Waldbad Anif unterwegs – bis auf den langen Flying Fox haben wir natürliche alle Strecken gemacht und hatten eine super Zeit und viel Spass.

Was ich schnell lernen musste, ist das Festhalten in den Fangnetzen nach dem Flying Fox – danke nochmal Joana für’s Rüberziehen ….

Transalp von Krimml nach Bozen

2 Tage mit Schneefall und 4 Tage Sonnenschein, 4 Gondeln, viele geniale Singletrails, die irrste Saunashow, leckeres Hüttenessen und traumhafte Panoramen – das alles war Michis und meine Transalp 2011.

Wer neugierig ist kann mal weiterlesen um die genaue Route zu erfahren, andere wollen vielleicht nur die Fotos anschauen …

Keep Reading

Ellbogen hoch beim 1. Vaude Bikecamp

Newsletter rentieren sich – so kam ich gratis in den Genuss von dem 3tägigem Vaude Bikecamp in Biberwier  und das war echt genial!

Super nette Leute und viele neue Techniken um mein Mountainbiken zu verbessern. Dank Stefan Hermann geht’s jetzt mit Vollgas in die Steilkurven, Schotterfelder sind dank den Vertridern interessant geworden und die Geheimnisse von Dämpfer und Gabel versteh ich Dank den Infos von Centurion/Merida jetzt auch besser. Jetzt heißt es nur Biken, Biken, Biken bzw Üben, Üben, Üben …

In dem Sinn Ellbogen hoch und CU auf einem Trail

PS: Danke an Winfried und Mike für ihre Fotos!

Muttertagspaddeln

Am Muttertag war’s soweit: wir eröffneten die Kajak- & Lagerfeuersaison 2011. Wir hatten unseren aufblasbaren 2er „Le Melon“ sowie meinen Flair dabei und nach einem kurzen Mittagsschlaf war es soweit: Nino stürmte zu meinem Kajak und los gings … schaut euch einfach die Fotos an und ihr wisst, daß er ein Kajakfan ist :)

Snowboardtouren am Gaisbergmassif

Ich bin ein bekennender Fan des Gaisbergmassifs und am Wochenende gings mit Michi auf zwei Touren. Samstag spätnachmittags marschierten wir vom Campingplatz Aigen los bis zur Rauchenbichlwiese und bei Traumpowder wieder runter. Sonntags war dann meine absolute Lieblingstour dran. Wir starteten um 7:00 auf die Gurlspitze rauf  und genoßen wieder super Powder im Waldslalom sowie den freien Hängen am Ende der Abfahrt.