Trophy 2009 & MTBTrial Workshop

Die letzten 3 Tage waren echt irre und radlastig …. Alles begann am Samstag. Bei strömenden Regen fuhr ich nach BadGoisern zur Salzkammergut Trophy 2009. Startnummer abholen, Einradmontur anziehen und um 12:00 gings los auf die 27km / 650 Höhenmeter.  Bei 12°C und Schneefall bis auf 1300m wars nicht wirklich gemütlich und als ich nach ca 5km einen Bauchfleck in eine riesen Wasserlatsche machte war ich komplett nass … Aber trotzdem wars supergenial und nach 3h 1min war ich im Ziel. Der schnellste Einradfahrer hat für die selbe Strecke 1h 54min gebraucht und viele viele Mountainbiker hinter sich gelassen. Insgesamt waren rund 35 EinradfahrerInnen am Start!

Am Sonntag war das Wetter dann wieder besser und es ging zum Einrad Downhill. Wieder war um 12:00 der Start und 51 Einradfahrer und Einradfahrerinnen stürtzen sich die 500Höhenmeter vom Berggasthaus Predigtstuhl hinab. Per Massenstart gings los auf Schotterstrasse, Hohlweg und supergatschigem Singletrail. David gewann mit einer irren Zeit von 16min – ich war nach 30min im Tal angekommen und es war einfach nur perfekt. Überhaupt war die ganze Organisation der Salzkammergut Trophy 2009 phenomenal.

Am Montag gings dann weiter. Im Rahmen des Movida Festival gabs einen MTB Trial Workshop mit Thomas Öhler und Andi. Sebastian und ich waren die einzigen angemeldeten Teilnehmer und wir bekammen super Tips zum Balancieren, Bunny Hop Springen, Wheelie- und Manualfahren und um 19:30 gabs zum Abschluss von den 3 super Tagen noch eine Trialshow von Thomas.