365/365

Ich kann es gar nicht glauben – aber ich habe 2010 wirklich jeden Tag ein Foto gemacht und es bis zum Ende durchgehalten!

Wer jetzt nach dem Sinn frägt: tja, ich kann nur sagen, daß ich noch nie soviel über Fotografie gelernt habe wie im letzten Jahr und ausserdem hab ich jetzt 365 Bilder für ein wunderschönes Fotobuch.

Wer jetzt selbst ein P365 starten will, dem kann ich nur 3 Tips geben: Unterstützung von Freund/Freundin ist super wichtig (Danke Babsi!), die Flickr.Community ist der Traum und motiviert echt und als letztes: Bücher, Blogs und andere Inspirationsquellen nicht unterschätzen. Hin und wieder weiss man nicht was man machen soll und so gibts immer mal wieder neue Ideen zum Probieren.

So, und wer meine Fotos noch nicht kennt – die letzten 200 gibt’s auf flickr zum Anschauen und in einiger Zeit dann als Publikation auf issuu.